Skip to content

Subventionen für florierende Unternehmen

September 19, 2011

Seit gefühlten hundert Jahren versprechen uns Politiker, dass sie, sobald sie die Regierungsgewalt haben, Subventionen abbauen werden. Passiert ist nie etwas. Ich habe kein Problem damit, wenn Milchbauern, die aufgrund der schlechten Marktpreise ohne Subventionen nicht überlebensfähig wären, auf diese Art und Weise unterstützt werden. Wenn ich aber mitbekomme, dass man HARTZ IV – Empfängern den Vorwurf macht, sie würden den Staat parasitär ausbluten, während florierende Unternehmen Subventionen für Ihre Forschung abgreifen, die sie ohne weiteres aus Ihrer eigenen Tasche bezahlen könnten und die nicht dem Allgemeinwohl, sondern ausschließlich dem Wohl des Unternehmens dient, geht mir das Messer in der Tasche auf.

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: