Skip to content

Selber schuld!

Dezember 9, 2008
tags:

Irgendwann musste es ja mal passieren. Mein Brother DCP 110 wollte kein Schwarz mehr drucken. Im Grunde genommen war mir klar, was zu tun war. In die Apotheke gehen und eine Spritze mit Nadel kaufen, eine leere Farbpatrone mit Isopropanol füllen, Patrone einsetzen, die Reinigungsfunktion zwei-, dreimal aktivieren und fertig. Alles kein Problem und nach wenigen Minuten druckte der Drucker wieder so, wie es sein sollte.

Dennoch habe ich mich mal spaßeshalber im Internet umgesehen, welche Tips man bekommt, wenn man sich mit dem gleichen Problem an andere User wendet. Das Ergebnis war ernüchternd. Anstatt dem hilfesuchenden User eine praktikable Lösung anzubieten, gab’s erst mal was auf die Fresse:

„Selber schuld, wenn man so einen billigen Drucker kauft. Geiz ist nicht immer geil.“

Oder auch: „Selber schuld, wenn du Tinte von Fremdherstellern benutzt. Weiß doch jeder, dass die einem die Düsen verstopfen.“

Und das war’s dann auch schon. User an die Wand geklatscht und fertig. Armselig sowas!

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: